Fit for Job – arbeitsmarktorientiertes Einzel/Sozialcoaching

Home » Schulungen » Vermittlung » Fit for Job – arbeitsmarktorientiertes Einzel/Sozialcoaching

Fit für Job - Arbeitsmarktorientiertes
Einzelcoaching

Standort: Duisburg

Wo will ich beruflich hin?
Was kann ich einem Arbeitgeber anbieten?
Wie kann ich mich einem Arbeitgeber am besten präsentieren? Was blockiert mich auf dem Weg in meine berufliche Zukunft?

Auf all diese Fragen wollen wir gemeinsam mit Ihnen in einem Einzelcoaching Antworten finden und Ihnen neue Wege eröff- nen. Vier Module mit unterschiedlichen Schwerpunkten bieten Ihnen ein auf Sie zugeschnittenes Programm. Und durch Ihren persönlichen Coach sind die Richtlinien des Datenschutzes in jedem Fall gewährleistet.

Alltagsbewältigung durch effektives Einzelcoaching. Wir stärken Sie auf Ihrem Weg in eine erfolgreiche Zukunft!

Flyer

Zielgruppe

Menschen, die sich auf dem Arbeitsmarkt orientieren und bewerben wollen, aber aufgrund ihrer persönlichen Situation besondere Unterstützung benötigen!

Voraussetzungen

  • ein Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein des Jobcenters oder der Agentur für Arbeit
  • Interesse an der Entwicklung neuer Perspektiven
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit

Unsere Stärken

  • Langjährige Erfahrung  – insbesondere im Bereich des Einzelcoachings/der Einzelbetreuung mit hoher Erfolgsquote!
  • Qualifizierte und fachkundige Dozenten/Dozentinnen
  • Empathische, verständnisvolle und zielorientierte Arbeitsweise

Gruppengröße

individuelles Einzelcoaching

Coachingdauer

max. 50 Stunden bzw. 3 Monate

Coachingzeiten

nach individueller Vereinbarung

Abschlusszertifikat

Teilnahmenachweis

Modul 1:

Arbeitsmarkorientiertes Einzelcoaching mit Unterstützung bei der Bewältigung von persönlichen Problemsituationen

• Herausarbeitung der eigenen Problemfelder und deren
Ursachen
• Entwicklung neuer Handlungsansätze zur Bewältigung der Problemfelder
• Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• Gegebenenfalls gemeinsame Kontaktaufnahme zu
Beratungsstellen

Modul 2:

Arbeitsmarkorientiertes Einzelcoaching mit Unterstützung bei der Organisation des Alltags

• Strukturierung des eigene Lebensalltags
• Familienmanagement
• Zeit- und Selbstmanagement
• Identifikation und mögliche Nutzung des persönlichen
Netzwerks zur Bewältigung des Lebensalltags

Modul 3:

Arbeitsmarkorientiertes Einzelcoaching mit Unterstützung beim Umgang mit den zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln

• Haushalts- und Finanzplanung
• Optimierung der Nutzung der eigenen finanziellen
Ressourcen
• Informationen über risikoreiche Vertragsabschlüsse
(z. B. Handyverträge usw.)
• Gegebenenfalls gemeinsame Kontaktaufnahme mit
Beratungsstellen

Modul 4:

Arbeitsmarkorientiertes Einzelcoaching mit Unterstützung
bei der Nutzung der eigenen Ressourcen

• Ernährung und Bewegung als Bestandteil der
gesundheitlichen Prävention
• Stressvermeidung und -bewältigung
• Konfliktvermeidung und -bewältigung
• Vorstellung und gegebenenfalls gemeinsame Kontaktaufnahme zu Ansprechpartnern für die gesundheitliche Prävention (Krankenkassen, Stadtsportbund,
Ernährungsberatung usw.)