Berufsstart für Menschen mit Migrationshintergrund

Der „Berufsstart“ soll helfen, den deutschen Arbeitsmarkt kennen zu lernen und eine Arbeit zu finden. Viele Menschen, die neu in Deutschland sind, kennen den deutschen Arbeitsmarkt nicht. In den Herkunftsländern war vieles ähnlich, aber vieles ist in Deutschland ganz anders.

Start

25.01.2023 – Hauswirtschaft
23.02.2023 – Pflege
23.03.2023 – Lager und Logistik
24.04.2023 – Hotellerie und Gastronomie
25.05.2023 – Handel und Verkauf
27.06.2023 – Hauswirtschaft
25.07.2023 – Pflege
22.08.2023 – Lager und Logistik
19.09.2023 – Hotellerie und Gastronomie
19.10.2023 – Handel und Verkauf
20.11.2023 – Hauswirtschaft
18.12.2023 – Pflege

Die Maßnahme hat einen rollierenden Einstieg, d.h. Sie können monatlich bei der SfS starten. Keine langen Wartezeiten!

Dauer

7 Monate

832 Unterrichtseinheiten
298 Praktikumsstunden

Unterrichtseinheit = UE
1 UE = 45 Minuten

Inhalte der Weiterbildung

  • Sprachtraining in Richtung Niveau „B2“
  • Kommunikationstraining
  • Berufs- und Arbeitsmarktanalyse
  • Bewerbungstraining
  • Aktualisierung Deutsch und Mathematik
  • Persönlichkeitstraining
  • Basisschulungen in den 5 Modulen:
    • Pflege
    • Verkauf
    • Lager und Logistik
    • Hauswirtschaft
    • Hotel und Gastronomie

Zulassung

Zugangsvoraussetzungen:

  • Sie interessieren sich für die Themenschwerpunkte dieser Maßnahme
  • Sie verfügen über deutsche Sprachkenntnisse und können sich in alltäglichen Situationen verständigen

Speziell für Menschen mit Migrationshintergrund.

Download Flyer

Abschluss

Zertifikat der SfS Schulungsgesellschaft mbH.

Kosten

Mit einem Bildungsgutschein (BGS) des Jobcenters oder der Agentur für Arbeit ist eine Förderung zu 100% möglich. Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Sie sind Selbstzahler?
Wir machen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

Anfrageformular

*“ zeigt erforderliche Felder an

Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Anfrage senden